Dienstag, 3. September 2013

Champignon-Bruschetta mit wuerzigem Kotlett

... manchmal packt mich die Lust auf Fleisch!

Diesmal war es wieder so... Aber was es dann tatsaechlich geben sollte, war nicht klar. Also ging ich einkaufen und stellte mich vor die Fleischtheke. Dort gab es alles, was ein Fleischliebhaberherz begehrt. Meine Wahl waren dann Kotletts. Wieso? Keine Ahnung, die sahen einfach toll aus! ;-)
Aber Fleisch allein?! Nein, das wollte ich nicht! Als ich dieses Rezept fand, war klar, ich mache eine abgewandelte Form und bereite Bruschetta mit Champignons statt Tomaten zu.



Champignon-Bruschetta
150g Champignons
80 Baguette oder Ciabatta
Chillipulver, Pfeffer, Huehnchengewuerzsalz, italiensches Gewuerz

Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Nun anbraten und wuerzen. Das Brot halbieren und mit den Pilzen belegen.






Kotletts
2 Kotletts (je á 100g)
Pfeffer, Steaksalz
Worchestershiresosse
etwas Fett zum anbraten



Die Kotletts scharf anbraten. Wenn sie gewendet werden, wuerzen und mit der Worchestershiresosse betraeufeln. Nun von der anderen Seite braten.






Geschmeckt hat beides gut, aber besonders die Kotletts waren toll! :-) Ich haette nicht gedacht, dass diese Gewuerze einen solch tollen Geschmack aus dem Fleisch kitzeln koennte. ;-)


Das Rezept fuer die Bruschetta bekommt von mir:

Die Fleisch-Idee bekommt von mir:

Kommentare:

  1. es klingt so lecker! vielen Dank für dieses Rezept!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es dir gefaellt! :)
      Wenn du es mal ausprobierst, kannst du ja mal sagen, wie es dir gefallen hat. ;)

      Liebe Gruesse!

      Löschen