Mittwoch, 24. Juli 2013

Grillkäse-Sandwich

... ich bin vor Kurzem auf den Geschmack des Grillkäses gekommen. 

Diesen gibt es ja in allen Varianten. Ich bevorzuge den Grill- bzw. Bratkäse aus Gouda oder mit einer scharfen Chillinote.
Nun kam mir die Idee, dass man wohl auch diesen Käse zu einem Sandwich umfunktionieren könnte. ;-) Ja, gut, schon wieder ein Sandwich... Aber warum auch nicht?! :-)




Käse-Schinken-Sandwich
4 Scheiben Rohschinken
1 Grillkäse Gouda (70g)
1 Scheibe Eisbergsalat
2 Scheiben amerikanischer Vollkorntoast
2 EL Paprikaketchup

Das Brot rösten oder grillen. Den Käse einmal durchschneiden, sodass zwei gleichgroße Scheiben entstehen. Nun den Käse grillen bzw. braten. Beide Brotscheiben mit dem Ketchup bestreichen. Auf eine Scheibe zwei Scheiben Schinken, den Käse, die anderen zwei Scheiben Schinken, den Salat und dann die zweite Scheibe Toast mit der Ketchupseite zum Salat hin legen.



Ich hätte sehr gern noch mindestens zwei von diesen Käsebroten gegessen. ;-) Es hat wunderbar geschmeckt... Wird es wieder geben!


Die Idee bekommt von mir:


Kommentare:

  1. Wenn ich mir die Zutaten so ansehe, würde ich das nächste Mal gern mit essen! Ich erinnere mich, etwas anderes aus der Küche bekommen zu haben, quasi wieder eine Extrawurst. Oder warst du es, die sich eine Extrawurst gebastelt hatte??? *haha*

    Grüße von Udo

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe vor Kurzem erst Grillkäse probiert und irgendwie fand ich den nicht wirklich lecker. Auch weil er einfach total zwischen den Zähnen gequietscht hat...
    Aber das Sandwich sieht sehr lecker aus. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht jede Sorte dieser Kaesevariante schmeckt... Musste ich auch feststellen. ;-)

      Löschen